Donnerstag, 11. Februar 2016

Rot im Schnee

Diesen Pulli habe ich wieder nach dem Schnittmuster "Lynn" von Pattydoo genäht, dieses Mal nicht mit großer sondern mit Minikapuze, habe den Schnitt einfach etwas eingekürzt. Man kann diese Minikapuze wie einen Kragen tragen oder eben wie eine Kapuze anstellen. Ich habe auch die Seitentaschen weggelassen und dafür lediglich ein paar Ziernähte mit der Covermaschine genäht. Das Hüftbündchen ist besonders breit und damit wärmend in diesem Bereich.
Mir gefällt das kräftige Rot sehr gut, ich dachte erst, ich leuchte wie ein Feuermelder:-).








Übrigens sagte mein lieber "Mikasohn": "Wenn das gestreifte Armbündchen nicht wäre, sähe es aus, wie gekauft, was ich wohl als Kompliment verstehen kann...;-). 

Und damit verlinke ich heute mal wieder bei RUMS.
Eure
VerenaLandFisch

Kommentare:

  1. Du gefällst mir richtig gut als Feuermelder! Schaut klasse aus Dein Pulli. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Frau muss ja auch im Winter mal auffallen.
    Besser als immer grau in grau.
    Gefällt mir sehr gut dein Shirt.
    LG Britta

    AntwortenLöschen