Sonntag, 31. Januar 2016

SiebenSachenSonntag am 31.01.2016

Der erste Monat des Jahres ist vorbei. Hatten wir nicht gerade Silvester? Naja, nicht darüber nachdenken, einfach die Zeit genießen, habe ich mir vorgenommen. Und ich habe ja auch schon ein paar schöne Erlebnisse in diesem Monat gehabt und schon zwei Länder bereist, was gewaltig klingt, nicht wahr?;-)
Und heute nehme ich auch mal wieder am SiebenSachenSonntag bei Grinsestern teil. Los gehts!
Ich habe:

Gedruckt, geklebt und geschnippelt: ein Schnittmuster

Reste verwertet: die kleinen Reststoffstücke gleich in Quadrate zerlegt für einen neuen Quilt, ich habe nach dem 365Tagequilt endlich mal wieder Lust dazu

Blumen gegossen

Das Wacomtab an ein altes Netbook angeschlossen, damit ich endlich mal wieder mit Embird arbeiten kann (was habe ich mich mit dem Macbook, Windows per VirtualBox abgequält, ständig ist das Windows in der Box abgestürzt), nun habe ich zwar nur das kleine Netbook, aber Embird läuft wieder wie geschmiert

ein Glas Sprudelwasser getrunken

Viel Spaß beim Nähnachmittag gehabt: schön, das es noch Jemanden in meinem Ort gibt, der genauso nähverrückt ist wie ich:-). (Ich bin mit den beiden entstandenen Hängeutensilios in Eiform sehr zufrieden.) Schaut mal hier zur Anleitung!

Zwischendurch immer mal wieder mit leckersten Pralinen gestärkt, mjamm!

Und damit endet der für mich tolle Januar, in dem ich endlich mal wieder richtigen Winter erleben, zwei wunderbare Reisen machen und einen spitzen Geburtstag verleben durfte. Mal sehen, ob das Jahr so weiter geht;-)!
Alles Liebe 
Eure VerenaLandFisch




Kommentare:

  1. Oah, Pralinen! Die machen mich gerade ein bisschen neidisch. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Dann erstmal alles Gute nachträglich zum Geburtstag! :-)
    Naschen und Nähen, so ähnlich sah mein Nachmittag auch aus.

    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Verena,
    dein 365-Tage-Quilt hat mich nachhaltig beeindruckt, ich mochte den sofort, als ich deine Seite das erste Mal gesehen hatte. Deshalb bin ich echt gespannt, was dein nächster für einer wird. Lg in den Norden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Stefanie, ich bin selbst gespannt, denn ich habe da wieder keine feste Planung für die Decke, eben so wie beim letzten Mal. Der 365Tagequilt ist inzwischen auf unserer Couch so begehrt, dass es oft Streit darum gibt;-). Lg Verena

      Löschen
  4. pralinen sind als die einzig wahren stärkungsmaßnahmen zugelassen - also perfekt !!!

    liebe grüße und eine hübsche woche!
    tina

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure lieben Kommentare! Ja die Pralinen sind beim Nähen für mich immer sehr wichtig:-). Lg Verena

    AntwortenLöschen
  6. hallo, ich muss gerade schmunzeln, bei den meisten kommentaren dreht sichs um die pralinen, herrlich. auch ich will dir dazu etwas schreiben; wie ich sehe, sind es lindz pralinen - meine absoluter schokoladenfavorit!!! - , ein träumchen. sogar meinen meinen gebackenen florentinern hab ich "normale" schokomänner geschmolzen und mit lindtschokolade gemischt... man schmeckt es tatsächlich. ...so, ich gehe dann nochmal ne runde naschen bevor ich ins bett springe ;-). liebe grüße von der insel, mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen