Donnerstag, 7. September 2017

Rot, irgendwie hab ich's jetzt mit rot

...Rot scheint mein neue Lieblingsfarbe zu sein. Ein paar Kleidungsstücke habe ich in dieser Farbe schon genäht. Heute zeige ich ein Kleid, das im Rahmen des Probenähens zum Kleid "Nuria" (Kinderversion "Nurita") bei Bienvenido Colorido entstanden ist.
Es ist ein Herbstkleid, denn seien wir mal ehrlich, der Sommer war fast nix, der Herbst hat heute gerade hier bei uns mit Regen und Wind voll zugeschlagen. Da ist definitiv ein Herbstkleid dran.  Zwei Sommervarianten sind auch entstanden, aber die zeige ich dann vielleicht im nächsten Jahr;-).
Aber nun mal wieder genug mit dem Wettergeschwafel... Das Kleid nähte ich aus rotem Sweat. Der Ausschnitt und auch der Rückenausschnitt sind sehr schöne Details. Das Kleid an sich ist schnell mit den Belegen zu nähen, es trägt sich wunderbar. Wer also Lust auf einen Kleiderschnitt für viele Jahreszeiten hat, der ist mit dem Schnitt sehr gut beraten. Der Rock lässt auch Platz für einen nicht zu bauschigen Petticoat und macht damit, wie ich finde, gleich noch mehr her. Ich hoffe, mein rotes "Nuria" gefällt Euch. Den Bindegürtel kann man sich passend auch zum Kleid nähen. So habe ich es hier auch gemacht.





Ab heute könnt Ihr das Ebook "Nuria" und das Ebook zum Kinderkleid "Nurita" bei Farbenmix erwerben. Kleider kann man doch nie genug haben, oder?... Ich jedenfalls nicht;-). 
Verlinkt habe ich das Red Dress bei RUMS! Schaut doch mal rein!
Eure VerenaLandFisch

Kommentare:

  1. Wow.... mehr Worte brau es wohl nicht ....
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Kleid, tolle Fotos!
    Der Halsausschnitt ist natürlich ein tolles Detail, aber mich friert es gleich beim Anschauen.... brrr
    LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 🤣ja, das ist was für drinnen. Und draußen braucht es natürlich im
      Herbst die passende Jacke, Mantel oder auch Tuch. Drinnen darf undag man ja zeigen 😉👍

      Löschen
  3. Es ist toll gewoden und rot ist ja mein Geschmack. Genau das Richtige für den Herbst, also jetzt und auch im Winter würde ich es tragen.... Ich persönlich mag es gerne wenn der Halsausschnitt etwas größer ist, auch in der kälteren Jahreszeit, ich hab immer soviel Hitze. Langärmlig und hoch geschlossen ist nicht meins. Also Du hast quasi mein Kleid genäht, Strumpfhose, Stiefel dazu... dann ist es auch im Winter perfekt und Tücher / Schals habe ich reichlich :).
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüé von der Insel, MAndy

    AntwortenLöschen