Dienstag, 20. Februar 2018

Rosa oder kein Rosa

Ich hab mich mal dafür entschieden...

Es geht nämlich gleich weiter mit der "Frühjahrsbejackung"😁, dieses Mal aber lockerflockig und leger. Ich zeige Euch heute meine Variante der Jacke "Mikala" von Textilsucht, die jetzt auf ihren Einsatz wartet. Auch für diese Jacke muss es etwas wärmer werden. Ich hab mich mal farblich der Kirschblüte angepasst, das erste, woran ich bei der Stoffwahl dachte. Rosa sieht man ja gerade überall, und auch ich konnte diesem zarten Farbton mal nicht widerstehen. Es wird nie mein Favorit, ganz sicher nicht, aber so wohl dosiert mag ich es gern mal.
Ich habe für die Jacke Feincord vernäht, Kapuze und Armbündchen sind aus dem schönen Jerseystepper von by-mami😍, so schön kuschelig. Ich möchte die Jacke gern noch mal etwas schlichter in schwarz oder grau nähen, vielleicht aus einem Kuschelstoff. 
PS: Mein Mann hat fotografiert in Ermangelung meiner Tochter, die sonst neben dem Selbstauslöser knipst. Beim zweiten Bild habe ich nen Lachflash bekommen, weil er urplötzlich einen Bleidaumen hatte und nicht mehr aufhörte abzudrücken...







Ich verlinke beim Creadienstag!
Eine schöne, wahrscheinlich ziemlich kalte Woche, was ich ja eigentlich sehr gern habe, wünscht Euch
Eure VerenaLandFisch!


Kommentare:

  1. Gefällt mir gut, die Jacke hat was Besonderes.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, gefällt mir auch prima und der Stoff ist klasse, Feincord habe ich auch gerne, ein tolles Material. Du bist aber auch fleißig an der Nähmaschine, der Wahnsinn.... ich komme gar nicht recht dazu. Die "richtige" Arbeit ruiniert derzeit die ganze Freizeit ;) ...und wenn es jetzt tatsächlich noch Winter wird und wir im schlimmsten Fall einschneien (die Voraussagen sind je beängstigend), muss ich zu Fuß durch den Schnee stapfen um zum Hotel zu kommen. Ich wohne am dichtesten dran, 3 km... Ich bin gespannt :)))
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von der Nachbarinsel, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mandy, es war gestern ziemlich heftig mit dem Schnee. Ein Schauspiel und wirklich etwas Außergewöhnliches. Nun kommt man wieder gut durch auf der Straße. Ich hoffe sehr, dass du auch wieder nähen kannst. Du machst doch immer so schöne Sachen. 😘ganz liebe Grüße vom kalten Fischland. Verena 😘

      Löschen