Freitag, 5. Oktober 2018

Rapunzel, lass dein Haar herunter...

Vermelde: erstes Weihnachtsgeschenk ist fertig!;-)😀
Ja, ok, nicht für die eigene engste Familie, aber da bin ich ja eh immer Eine, die auf den letzten Drücker arbeitet. Aber so ein Kleidchen trägt ja hier eh keiner mehr, also habe ich mal wieder etwas für das Patenkind meines Mannes gewerkelt. Ich habe den Stoff ehrlich gesagt, tatsächlich gekauft, obwohl ich nicht wusste, was draus werden sollte. 
Ein Stoff ist eben manchmal einfach schön. Deshalb wird er gekauft, es ist kein Projekt geplant, und ob das hinterher mal was Bestimmtes wird, steht ebenso in den Sternen. 
So war das mit dem Susalabimstoff "Rapunzel". Ich finde ihn so süß in der Zeichnung, wie eigentlich fast alle Stoffe von Susalabim.
Aus diesem Traumstöffchen ist nun ein Kapuzenkleidchen nach dem Freebook von Schnabelina https://schnabelinablog.de/ebook-kapuzenkleidchen entstanden, der Schnitt schlummerte schon so lange auf meinem Rechner...
Und nun hoffe ich, "Klärchen" mag das Kleid dann auch anziehen, Mama gefällt es schon mal, halbe Miete!






Kommt gut ins Wochenende!
Eure VerenaLandFisch

Kommentare:

  1. Liebe Verena,
    da hast Du ja ein ganz besonderes Stöffchen vernäht. Gefällt mir sehr....
    Weihnachtsgeschenke habe ich noch nicht auf dem Schirm. Wurde aber schon gefragt ob ich wieder Nicolausschlittschuhe nähen werde... also, ich muss ganz bald auch los legen, die Zeit bis zum Advent vergeht ruck zuck.
    Zauberhaft ist das Kapuzenkleidchen jedenfalls geworden, da kommst Du mit Sicherheit ganz groß nit raus.

    Der Herbst ist nun bei uns allen angekommen und momentan haben wir wirklich einen goldenen Herbst. Ich hoffe das schöne Wetter hält noch eine Weile an.
    Ich wünsche Dir ein schönes restliches Wochenende.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Ein super tolles Modell von dir.Das wäre echt was für unseren Urlaub im Hotel Eisacktal in der letzten Woche gewesen.Danke für deine Mühen und den Beitrag.LG Renate

    AntwortenLöschen