Mittwoch, 25. Januar 2017

Ein bisschen bunt...

Mein Bruder und Frau schenkten mir zum Geburtstag eine Karte und einen Gutschein für ein Internetstoffgeschäft mit dem netten Hinweis, dass ich da bestimmt was Buntes finden werde. Er kennt mich eben und weiß, dass ich gern mal in die Farbkiste bei Kleidung für mich greife. Ich denke, das ist nicht Jedermanns Geschmack. Ich mag Farben jedenfalls gern, was eine graue und schwarze bzw. einfarbige Phase nicht ausschließt. Auch sowas ist drin bei mir;-).
Jedenfalls habe ich bei dem folgenden Kleid mal wieder etwas Farbiges produziert, grün und blau wurden gemischt. Das entstandene Kleid, nach dem Schnittmuster "Nike" von Fadenkäfer strotzt vor Farbe.
Ich habe es in der schmalen Variante mit Ballonsaum aus Jersey genäht. Das gefällt mir, man kann es auch über Jeans tragen, und genäht ist es ganz schnell. Es gibt noch eine Kragenvariante, welche ich auch mal ausprobieren möchte. Ich habe übrigens wieder ein paar Snappapkrönchen verarbeitet, an den Taschen und am Saum. Ich habe den Waschtest gemacht, hält wirklich seine Form. Ich gebe zu, ich habe diesem "pappeanmutenden" Lederersatz das nicht wirklich zugetraut:-).
Kind Nummer 4, der Kleine;-) hat liebenswürdigerweise beim Fotografieren gesagt: "Wenn Du ein Kleid trägst und so schön geschminkt bist, siehst Du aus wie ein Modell." Hach, das geht runter wie Öl:-)!
Und nun gibt's Bilder:






 

Eine schönen Mittwoch wünsche ich Euch! Kommt mit auf Bildersafari zu den MMMern!
Eure VerenaLandFisch


Kommentare:

  1. Hach...eine schöne Farbkombination!
    Ich mag grün/blau auch sehr :-)
    Dein Kleid sieht toll aus. Würde ich auch so anziehen.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn ich normalerweise eher zur "unbunten" Fraktion gehöre, gefällt mir Deine Kombi super! Ich finde es toll, dass Du das grün vom Muster in den Ärmeln noch einmal aufgegriffen hast.
    Alles Liebe,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  3. toll :) Ich mag die Farbkombi :) Bunt ist immer gut ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid! Die Farben sind der Hammer!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Eine hervorragende Idee gegen Wintergrau. Schöne Kombi! LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Verena, ein tolles Kleid hast Du Dir da genäht!!!
    Der Schnitt ist klasse, genau meins... und der fabenfrohe toff auch! Gefällt mir rundum prima! Ganz ehrlich: so etwas flottes, hübsches, im Schnitt perfekt usw usw... gäbe es gar nicht zu kaufen, falls doch wäre der Preis sicher enorm... WIR HABNEN EIN TOLLES HOBBY :)
    liebe grüße von der insel rügen, mandy
    ps.: wir sind gerade aus dem urlaub zurück und ich habe noch den rest der woche frei, traumhaft! momentan schwelge ich noch ein bisschen in sommerurlaubsstimmun... aber morgen bin ich bestimmt ganz zu hause und sage dann mal hallo zur nähmaschine :)

    AntwortenLöschen
  7. Seit Tagen ist das Wetter hier grau in grau, da sind die fröhlichen Farben von Deinem Kleid eine echte Wohltat! Schöne Details hat Dein Kleid und dann noch das Kompliment vom Nachwuchs - besser geht es nicht! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Hach, bei dem grauen Wetter, das wir gerade haben, kommt dein farbenfrohes Kleid sehr gut zur Geltung. Und ja, auch ich liebe bunt, sehr zum Leidwesen meiner Töchter, die eher die gedeckteren Farben bevorzugen. Aber ich stehe dazu, Bunt ist toll!!!
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Ihr Lieben, so viele liebe Kommentare! Ich freu mich ;-). Ich muss morgen erst mal selbst ne Blogschau machen, da war heute keine Zeit für. Danke für Eure Worte! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid ist wunderschön und sitzt sehr gut! Ich kannte den Schnitt noch gar nicht und werde ihn mir gleich vormerken, solche Kleider gefallen mir sehr. Und du hast noch eine wirklich schöne, frühlingshafte Farbkombi gewählt :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Verena, hier ich nochmal in Sachen Signatur....
    Ich hab da auch lange gesucht, nichts gefunden und dann einfach ein Online-Fotobearbeitungsprogramm (welches ich sowieso laufend am Wickel hatte) genommen: http://ipiccy.com/
    Auf jedes Foto schreibe ich die Signatur als Text, Schriftart und Schriftarbe kann man wählen... Ist alles etwas mühsam und umständlich, aber inzwischen habe ich mich da gut eingefummelt und es geht flott. Man muss nur drauf achten, keine Wörter mit ö ä ü zu nehmen, die kann es nicht... Es ist komplett in englisch, aber durch die Bebilderung auch gut selbsterklärend. Schön ist, dass man das Programm nicht runterladen braucht, geht komplett online. Die Rahmen für die Bilder gefallen mir hier aber nicht, dafür habe ich ein extra Programm auf dem PC, es nennt sich PhotoScape, dass nutze ich tatsächlich nur für die Rahmen. Ein Programm was alles kann habe ich noch nicht gefunden. Außerdem arbeite ich mit Picasa und Photoshop - also 4 Programme, halleluja... :) Bestimmt geht es auch einfacher, ich bin kein Profi, mache so wie ich denke und wie es mir gefällt und mir macht es Spaß :). LG von der Insel, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, Danke für Deine ganz umfangreiche Antwort. So mach ich es eigentlich auch. Verschiedene Programme, die immer nur einen Teil können und Signatur mach ich bisher selten, und dann über eine App am Handy nachträglich, auch umständlich. Vielleicht wird uns ja bald geholfen:-). Jedenfalls wirkt das bei dir alles andere als laienhaft. Lieben Gruß Verena

      Löschen