Mittwoch, 18. Januar 2017

Rot wie die Liebe...

...ist eigentlich meine Lieblingsfarbe... Jedoch trage ich komischerweise meist andere Farbtöne, rot dafür sehr selten, obwohl ich es gern an mir mag. Vielleicht finde ich es zu auffällig, vielleicht mag ich nicht diesen Signaleffekt der Farbe ausstrahlen. Wie auch immer, ab und uns zu schlüpft mal ein rotes Kleidungsstück unter meiner Maschine hervor und erfreut sich dann großer Tragebeliebtheit. So geht es mir seit der Entstehung dieses sehr schlichten Kleides, das ich nach dem schönen Freebook "fanni-stitch" von Ricarda und ihrer Schwester genäht habe. Der rote Jersey mit kleinen rosa Punkten  ist herrlich weich und kuschelig, aber nicht zu dick. Ich mag lieber ein Jäckchen oder einen dicken Schal drüber, so wie hier mit meinem letztes Jahr gestrickten Drachenschal (da gibt es ja im Netz etliche Anleitungen). Die Baske habe ich auch vor ein paar Jahren selbst gehäkelt, aber ich kann den Ursprung nicht mehr herleiten, es war eine englische Anleitung bei Youtube.
Ich habe die dreiviertellangen Ärmelbündchen nicht mit Schlitz genäht, sondern wie ein normales Bündchen, gefiel mir  persönlich besser.
Ausschnitt, Saumbund und Armausschnitte habe ich wieder mit der Cover bearbeitet. An so schlichten Teilen mag ich die Covernahtverarbeitung besonders. Ich hoffe, mein "Einfachkleid" gefällt Euch. Ich denke, der Schnitt wird noch mal genutzt, weil ich das Kleid zur Zeit rauf und runter trage.




Und damit reihe ich mich wiedermal nach längerer Zeit in die Linkliste der MMMer ein, die heute sicher einiges mehr zu bieten haben, als so ein "Einfachkleid";-). Ich schau einfach mal rein, und wenn Ihr Lust habt, kommt mit!

Eure VerenaLandFisch

Kommentare:

  1. Ach, das kenne ich. Schlichtes Teil und heiss geliebt kommt bei mir auch oft vor, die aufwänderigeren Sachen hängen oftmals mehr im Schrank. Und Dein Kleid ist schön geworden, das Detail mit der Schleife am Ausschnitt gefällt mir besonders gut. Und rot - go for it!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die Schleife ist so ein kleiner Spleen von mir, muss immer irgendwo ran, oder Knöpfe;-)... Lg Verena

      Löschen
  2. "Einfachkleid" - aber einfach schön! Durch die leuchtende Farbe ist es auf jeden Fall ein toller Hingucker!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Kleid, dass Dir sehr gut steht!

    AntwortenLöschen
  4. In Rot gibt es kein Einfachkleid, es ist immer etwas Besonderes finde ich. Schaut klasse aus und steht Dir prima! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Obwohl es einfach ist, ist dein Kleid total schön. Besonders das letzte Bild mit dem schwarz, der roten Baske und wie deine Haare da so rausschauen, gefällt mir supergut! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Schlicht, einfach ... und trotzdem wunderschön! Ich liebe Punkte-Stoffe :-)

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Und ich bin auch ganz vernarrt in alle Punktstoffe. Komme nicht dran vorbei:-). Lg Verena

      Löschen
  7. Dein Kleid ist wunderschön!
    Und das Rot steht Dir auch richtig gut.
    Besonders gefallen mir auch die Covernähte.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank! Ja, die Covernähte... Die wollen nicht immer so, wie ich es möchte bzw. meine Diva von Maschine. Aber da muss sie durch. Bei so einem schlichten Shirt kommen diese Nähte so schön zur Geltung. Lg Verena

    AntwortenLöschen