Mittwoch, 28. Juni 2017

Ein Wohlfühlkleid...

...mit der nötigen Portion "Schick" habe ich nach dem neuen Schnitt "Hug my Lady" genäht. Zusammen mit "Hug my Baby" für werdende Mütter gibt es den Schnitt in der neuen Easyline von "Tinalisa Schnittdesign" hier, zur Zeit sogar noch bis Sonntag zum Einführungspreis.

Ihr kennt die Ringlösung vorn noch vom "FreeHugs", oder? Es ist einfach zu nähen und genial in der Wirkung. Der einfache Ärmel vom Free Hugs passt auch wunderbar an das Kleid, wenn man den lieber nähen mag. Oder man lässt ihn komplett weg, so wie ich hier. Wenn man möchte, kann man sich ein Bandeau für untendrunter nähen, um das Ganze am Ausschnitt zu entschärfen. Dagegen habe ich mich bei diesem Kleid entschieden, kommt ja mit zum Strand oder in den Garten.

Ich mag mein neues Kleid aus Jersey sehr gern, trage es hier eigentlich rauf und runter und hoffe noch auf viele schöne Tage in diesem Sommer, damit es oft zum Einsatz kommt. Meine liebe Covermaschine hat wieder ganze Arbeit geleistet. Ich mag doch die Nähte von der linken Seite so. Wo auch immer es möglich ist, nutze ich diesen Luxus.

Übrigens habe ich das Kleid zwar nach Schnitt genäht, aber zum langen Kleid verlängert, nach unten etwas ausgestellt und nicht geschlitzt. Das ist wirklich einfach. Nur muss man genug Stöffchen da haben. Ein guter Grund, sich alsbald neuen zu bestellen ;-))).








Und damit verlinke ich zum MeMadeMittwoch, den ich letzte Woche irgendwie versäumt habe. Dafür bin ich heute wieder dabei. Nächste Woche gehts ja mit dem MMM schon in die wohlverdienten Sommerferien. ;-) Schaut doch noch mal rum!

Eure VerenaLandFisch


Kommentare:

  1. Sehr sexy, dein Guckloch. Ich bin gespannt, wie viele das Wort "Stövchen" kennen. Norddeutsche Grüsse, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Danke! Blöde Rechtschreiberkennung🙄😉. Lg Verena

      Löschen
  2. Sieht toll aus und du hast auch ein super Dekolletée dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Ja, ich habe aber einen BH drunter, sonst wird das auch nix😃. Lieben Gruß

      Löschen
  3. Das sieht wieder unglaublich schick aus!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. SChick und Sexy.
    Vor allem deine Rückeansicht ist super. Passt dir toll.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Danke! Am Rücken ist zum Beispiel eigentlich keine Naht vorgesehen. Hier lockert es den schlichten Farbton aber etwas auf. Lg Verena

      Löschen
  5. Ja HOSSA, Du flotte Biene...
    Todschick sieht das Kleid aus... zum Strand oder zum Garten? :)))
    Damit kannst Du auch für "schick" los. Wirklich, es ist toll! Wenn auch eigentlich schlicht, aber durch den Ring, den tiegen Ausschnitt, die tollen Nähte und Länge bist Du überall ein Hingucker. Hast fein gemacht!
    Liebe Grüße von nebenan, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, an sich hast Du ja Recht😉, aber ich bin ja eher nicht so der auffallende Typ. Deswegen belasse ich es mit dem Kleid bei den genannten Orten😊😊. Ich dank Dir😘und schick dir nen lieben Gruß auf die Insel. Verena

      Löschen
  6. Sehr interessanter Look mit dem Guckloch in der Mitte! Raffiniert. Deine covernähte sind wiedermal perfekt, einfach klasse Dein Outfit. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dank Dir! 😉na, hast du dich inzwischen schon für eine Cover entscheiden können?😉Lg verena

      Löschen
  7. Ein sehr schickes Kleid, sexy, aber dabei absolut geschmackvoll, und mit dem Hut einfach stilecht kombiniert! Ich bin begeistert!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Die rückwärtige Naht ist der Clou, toll. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so wird manchmal aus der Not eine Tugend.😉lieben Gruß Verena

      Löschen
  9. Was für ein tolles Kleid! Es steht dir hervorragend und ist für Haus und Garten eigentlich viel zu schade. Das will raus, in die Stadt und bewundernde Blicke einfangen. Vielen Dank fürs Zeigen, ich bin gleich zum Schnitt weitergesprungen
    LG Cordula

    AntwortenLöschen