Dienstag, 18. August 2015

Mal grün, mal blau

Heute mache ich blau. Nein, leider habe ich keinen freien Tag, ich habe auch keinen Urlaub mehr. Aber in meinem Rock nach dem Freebook von Kibadoo fühle ich mich fast noch mal so. Vor einem Jahr habe ich ihn in Grüntönen genäht und mich darin pudelwohl gefühlt. Dieses Jahr ist nun die blaue Variante dran, meiner derzeitigen maritimen Vorliebe angepasst.
Als Bindeband habe ich vorhandenes Jerseyschrägband genutzt. Alle Teilungsnähte habe ich mit einem Zierstich abgesteppt. Dazu verwendete ich wieder den Obertransportfuß. Wie schön sich Jersey damit nun nähen lässt! Hach, ich bin richtig glücklich damit. Endlich ist nix mehr verzogen, kein Ziehen und Verschieben. Da bekomme ich richtig Lust darauf, die Nähte an meinen Shirts entsprechend zu verzieren.
Das Top habe ich übrigens im letzten Jahr nach eigenem Schnitt genäht. Ich trage es oft, und es passt nun auch wunderbar zu diesem Röckchen;-).







Und wieder mal verlinkt beim Creadienstag, Dienstagsdinge und Handmade on Tuesday!
Grüß Euch in die Woche!
Eure VerenaLandFisch

Kommentare:

  1. Dieser maritime Look ist toll. Ich bin ja kein Rockträger, aber den würde ich vermutlich auch tragen, weil mir die Stoffe so gut gefallen.

    LG,
    Annie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Verena!!
    Der Rock ist einfach wunderschön. Maritime Sachen sind einfach so schön zeitlos. Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja süß! Wie schade, dass mir Röcke nicht stehen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen