Mittwoch, 24. Mai 2017

Noch eine...

Ich hatte ja versprochen, so schnell kriegt mich diese Jeanshosennäherei nicht klein, und deshalb probiere ich unermüdlich weiter. Dieses Stück heute habe ich nach dem Schnitt Ginger genäht, ich habe noch nicht weiter angepasst, erst mal geschaut, ob ich mit dem Schnitt, dem Nähen und überhaupt erst mal so zurecht komme. Ich habe die geringe Leibhöhe und den normalen etwas weiteren Beinschnitt gewählt. Man sieht schon noch sehr deutlich, dass ich noch anpassen muss. Da bin ich irgendwie nicht standardmäßig gebaut. Aber ich glaube, das bekomme ich auch noch hin. Ich bin erst mal froh und glücklich darüber, wie klasse sich die Hose hat nähen lassen. Der Sewalong ist zwar in englisch, aber die Bilder sagen alles, und mit ein paar Sprachkenntnissen kommt man auch gut in die englische Beschreibung rein. Besonders toll finde ich die Verarbeitung der Eingriffstaschen, wenn ich auch die linke Seite des Futterstoffes sehe (ich habe falsch rum eingenäht...), gefällt mir trotzdem so gut, weil es so sauber ist. Auch die Reißverschlussverabeitung ist sehr gut beschrieben und führt zum Erfolg. Alles andere ist ja schon fast ein Klacks, wenn man sich an die Schritte hält. Den Jeans habe ich bei Driessenstoffen erworben, so zum Üben, und er gefällt mir richtig gut mit seinen 2 Prozent Elasthan; das ist nicht zu viel und nicht zu wenig.
So, nun werde ich erst mal versuchen, die Leibhöhe anzupassen, ich hoffe, das bekomme ich hin. Dann verschwindet auch der miauende Katzenbart. Bis dahin verbleibe ich erst mal mit ein paar Bildern meiner Ginger und wünsche Euch noch viel Spaß beim Schauen bei allen Teilnehmerinnen des MeMadeMittwochs!









Ein schönes langes Feiertagswochenende, wenn Ihr frei habt, wünscht Euch
Eure VerenaLandFisch!

Kommentare:

  1. Lieben Dank für den netten Kommentar. Die Hose sieht sehr gut aus, ich finde Pünktchen haben immer etwas fröhliches.
    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annett, mit Punkten kriegt man mich auch immer.😉

      Löschen
  2. Schön geworden.Ich finde soviel anpassen musst du sie gar nicht. Sitzt doch schon ganz gut.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christine, nein, so viel ist es nicht mehr. Am Bund sitzt sie schon gut, am Bein auch, nur die Schrittgeschichte möchte ich noch anpassen. Lg

      Löschen
  3. Ich bin ein grosser Fan des Ginger-Schnittes. Die Anleitung mit den Bildern ist einfach unschlagbar gut, finde ich. Toll ist Deine Hose geworden, absolut tragbar. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass es eine Kennerin sagt. Vielen Dank! Ich finde den Schnitt und auch die Anleitung sehr sehr gut. Lg

      Löschen
  4. Das sieht doch schon sehr, sehr gut aus - und wer von uns hat schön Standardmaße...? Mir gefällt der Stoff super, besonders zusammen mit den roten Nähten. Wird bestimmt eine Lieblingshose:)
    LG
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von Dir, Friedalene. Ich denke auch, dass ich sie oft tragen werde. Lg Verena

      Löschen
  5. WoW , an Hosen für mich habe iCh mich noch nicht gewagt. DEine sieht aber toll aus😍
    Ich denke , dass könnte ein neues goal für mich werden😉
    Ich wünsche dir und deiner Familie auch ein wunderschönes, langes Wochenende 😃
    Liebe Grüße, die Jesse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hosen nähen an sich ist gar nicht so schwer, ist halt nur so passformsensibel, finde ich. Darum ist es vielen Menschen ein Graus. Das nähen ist schon auch aufwendig, aber im Gegensatz zu einer gefütterten Jacke auch wieder ein Klacks. Ich wünsche Dir auch tolle Tage mit Deinem Liebsten. Ihr seid ja romantisch unterwegs 😍. Lieben Gruß Verena

      Löschen
  6. Für das erste "Probe"Teil ?? Super!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra, na, ich möchte es schon alles trotzdem immer auch tragen. Selbst wenn es nicht perfekt ist. Ich hab allerdings auch immer mal wieder Schwierigkeiten mit gekauften Jeans. Lieben Gruß Verena

      Löschen
  7. Wow: Die steht dir richtig gut und mir gefällt die rote Absteppung auf dem grauen Stoff sehr. Bin auf weitere Gingers von dir gespannt. LG Carola

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie toll, ich sollte mir auch mal wieder ein Jeans nähen :).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen