Dienstag, 1. August 2017

Unterhose und Co.

Ich habe die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und beim Probenähen zur "Untenrumverpackung" von Mamilimade teilgenommen. Meine Jungs tragen eh nur noch selbst genähte Boxershorts. Und da reizte es mich, mal nen anderen Schnitt als meinen altbewährten von einer älteren Ottobreausgabe zu nähen. Außerdem gibt es auch noch eine Slipversion für Kids und einen Pantyschnitt für die Mädels, den ich auch für meine Großen getestet habe sowie einen Hemdschnitt.

Ich habe für's Ebook auch ein paar Fotos am Modell (nur die Jungs) gemacht, verzichte aber hier auf meinem Blog auf diese Fotos. Ich bin sehr zufrieden von der Passform, und inzwischen ist die Schublade der Jungs fast voll. Nun brauche ich gar nicht mehr mit gekauften Boxern kommen;-). Aus und vorbei! Besonders mag ich das vordere Mittelteil beim Schnitt. Da kneift und kratzt nix im empfindlichen Bereich. Meine Jungs sind da sehr sehr wählerisch. Vielen Dank, liebe Linda Kirsten, für den tollen Schnitt bzw. die Schnitte.

Und hier ein paar Fotos der Höschen ohne Models. Ich denke, Ihr versteht das;-):

Na, hier kommt mein Maritimfimmel wieder durch:-)


Die Stoffe haben sich die Jungs ausgesucht, wäre nicht meine Wahl gewesen... Aber was macht man nicht alles für die lieben Kinder?


Pantys für die Mädels




Verlinkt beim Creadienstag!
Und wer jetzt auch Lust hat auf diesen Untenrumwahnsinn hat. Es ist ja wirklich schnell genäht, verbraucht so manchen Jerseyrest, der schaut mal hier und hier!
Eure VerenaLandFisch

Kommentare:

  1. Ich empfinde es als großen Luxus auch untendrunter memade zu tragen. Ist einfach soviel bequmer, oft schöner und in jedem Fall ein sehr gutes Aufwand-Nutzen-Verhältnis. Da kann ich Deine Jungs sehr gut verstehen. Tolle Modelle hast Du genäht! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir;-)! Ja, ich denke, ich hätte vor kurzem einfach keinen Gedanken ans Unterwäsche nähen verwendet, kriegt man ja so viel günstiger. Aber im Endeffekt bleiben immer so viele Reste übrig. Und wem dann so was Bequemes entsteht, freue ich mich. Lieben Gruß

      Löschen
  2. Ach das ist ja was, mit der "Unterrumverpackung" habe ich mich bis jetzt noch gar nicht befasst. Die auf dem obersten Fotos gefallen mir am besten bzw. würden meinem Herzblatt super gefallen, da muss ich gleich mal nach einem Schnitt gucken + breiten Gummis, Deine Maritime Variante ist natürlich oberklasse. Jersey Reste habe ich jedenfalls genug. Wie bunt es "untendrunter" wird, wäre ihm völlig schnuppe, Hauptsache die Shorts sitzen prima.
    Vielen Dank für die Inspiration. Liebe Grüße von nebenan, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Mandy, leg los! Da kommt auch bald der Männerschnitt. Meiner hat schon ein Teil abbekommen und liebt es😘. Lieben Gruß verena

      Löschen