Sonntag, 13. April 2014

Dänemark für Einsteiger;-)

Ab heute beginne ich ein kleines Urlaubstagebuch unserer Vorosternreise mit den Kids. Ich hoffe, Euch gefällts!
Gestern sind wir hier bei strömendem Regen freudig und erwartungsvoll mit 6 Erwachsenen, 4 Kindern und 3 Pubertierenden angekommen, es ist unser erster Urlaub in Dänemark, bisher waren wir schwedenverliebte Urlauber. Und ich muss sagen, ich hatte dementsprechend mächtige Vorurteile ob der landschaftlichen Vorteile Schwedens. Weit gefehlt. Hat doch dieser Landstrich, wir haben ein wunderschönes Haus in Blåvand an der Nordseeküste mit Innenpool und Sauna gemietet, so einiges zu bieten. Alle Grundstücke liegen hier herrlich im weitläufigen Dünengebiet versteckt, was viel Platz und Privatsphäre in einem ansonsten stark belebten Touristenort bedeutet. Auch hier sind Osterferien, und gefühlt befinden sich komplett Deutschland und Dänemark hier:-)). Wir haben uns alle sehr gut hier eingerichtet und genießen heute den strahlenden Sonnenschein bei kräftigem Seewind. Unser erster Gang zur Nordsee versöhnte mich auch wieder etwas mit diesem Gewässer, habe ich doch eher negative Erfahrungen bisher machen dürfen...Irgendwie war mir das nie ein Vergleich zur schönen Ostsee. Nur solche Muscheln findet man doch bei uns vergebens...;-):


Bis morgen Eure Verena LandFisch

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich war vor Jahren auch mal in Blavand, in einem Haus mit Innenpool und Sauna :-) Schön ist es dort. Viel Spaß
    Gruß Alex

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, das mit dem Reisetagebuch! Bin gespannt, was Ihr so alles erleben werdet! :-)
    LG
    Corinna

    AntwortenLöschen