Donnerstag, 17. März 2016

Jetzt muss es warm werden..

... denn ich habe endlich eine Frühlingsjacke (Mantel Shiva) genäht. Den Schnitt hatte ich hier bestimmt schon ein Dreiviertel Jahr auf meinem Rechner gespeichert. Das olle Ausdrucken, Schneiden, Kleben und dann wieder Schneiden der Ebooks hindert mich doch immer wieder, in Aktion zu treten. Trotzdem habe ich es mit Stoffkauf und auch Nähen innerhalb einer halben Woche geschafft. Wenn man erst mal angefangen hat, dann kommt man schnell mal in Schwung.
Ich bin mit dem Schnitt von Mialuna sehr zufrieden. Mit der detaillierten Beschreibung ist die Jacke/der Mantel "Shiva" sehr einfach zu nähen. Natürlich sind diese komischen Ärmelbündchen etwas frickelig, aber einmal geschnallt, ist es wirklich einfach. Ich hatte das bisher einfach nicht verstanden, nun ist der Knoten geplatzt. Und so sehen die Ärmel von innen genauso sauber aus wie außen.

Ich hatte mir von meinen Arbeitskollegen zum Geburtstag einen Gutschein für Mira in Rostock gewünscht und auch bekommen;-). Ein bisschen Kleingeld:-)habe ich noch drauf gelegt und mal bei den wunderschönen japanischen festen Baumwollstoffen zugegriffen. Die sind einfach zu schön, aber bei 1,10 m Stoffbreite nicht so günstig. Dafür ist die Qualität wunderbar. Und für eine Jacke kann man schon ein wenig darauf achten, dachte ich mir. Ich bin jedenfalls froh, dieses Mal keinen Rückzieher gemacht zu haben.
Genäht habe ich die Jacke mit schlichtem Futtertaft, im Rücken mit einem Mittelteil mit Band zum Taillieren und mit den Ärmelbündchen. Mittelteil und Bündchen kann man auch weg lassen und einfach ohne nähen. Die Passennaht im Vorder- und Rückenteil habe ich noch mit einem Webband dekoriert. Ich habe den Reißverschluss, wie in der Anleitung angegeben, erst an dieser Passennaht genäht, damit keine zu großen Unterschiede zwischen rechts und links entstehen. Mit dem Ergebnis bin ich recht zufrieden. Ist man hier nicht exakt, und ich bin sehr ungeduldig, sieht es wirklich nicht schön aus.
So, und damit genug "Nähnerdlatein", Bilder sagen oft mehr als Worte. Und nun kann der warme Frühling wirklich starten!








Verlinkt bei RUMS! Schaut doch mal rüber!

Eure VerenaLandFisch



Kommentare:

  1. Schön, deine Jacke. Die Farben passen genau in mein Beuteschema...

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja ein heißes Teil! Du siehst super aus, richtig happy!

    LG
    Miri

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja supersuper toll! Das wären genau meine Farben!!!
    Echt sehr schön geworden!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Der Mantel ist richtig toll geworden und perfekt für den Frühling. Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  5. toll, toll!!! wirklich klasse geworden, hast du wunderbar hin bekommen, auch mit futter usw... respekte! ich kämpfe ja auch hin und wieder mit so schnitten zum ausdrucken, zuschneiden, zusammenkleben... ein graus ist das! aber bisher hab ich es letztendlich immer hinbekommen, in der ruhe liegt die kraft... da muss ich ungeduldiges ding (bestimmt wie du) auch mal langsam machen und wenn nötig 3x überleben bevor dann zugeschnitten wird... :-) hinterher ist man dann um so stolzer auf das vollbrachte werk! also, hut ab, so eine jacke ist nicht ohne und deine ist perfekt gelungen! :-) liebe grüße von der insel und frohe ostern schon mal, mandy

    AntwortenLöschen