Dienstag, 17. September 2013

MMM am 18.09.2013

Die Strumpfhosenzeit ist angebrochen, juchuuu. Ja, da freue ich mich wirklich drauf, habe davon nämlich einige Exemplare in den letzten Jahren angeschafft..., ja ja, da war er wieder, der böse Sammelzwang. Denn wer benötigt schon so viele davon im Schrank, man schafft es gar nicht, die alle anzuziehen in einem Herbst und Winter. Es sei denn, ja, es denn, na? Aber klar, man näht sich viele viele Röcke, um Strumpfhosen täglich wechseln zu können;-). Röcke habe ich auch ein paar, weil sie ein schnelles Nähergebnis im ersten Moment versprechen. Man kann ja dabei schließlich nicht viel falsch machen, dachte ich bei meinen ersten Röcken, die ich nähte. Weit gefehlt, denn die leichten Röckchen entpuppten sich ganz oft als echte Nähbiester, die so manchen Frustlaut bei mir auslösen... Bei dem heute gezeigten Exemplar war das nicht der Fall, wenn auch Futter und Reißverschluss etwas knifflig schienen, aber wenn man sich exakt an die Anleitung hält, dann ist das ein toller Schnitt, der sehr wandelbar ist. Ich stelle vor: meine Variante von "AMY", aus festem Jeans mit selbst gehäkelter Saumborte in Violett.
Ich trage ihn mit einer schlichten schwarzpinken "SHELLY", auch das ist ein wirklich toller wandelbarer Schnitt, den ich nun schon in mehreren Varianten in meinem Kleiderschrank habe.
Verzeiht die schlecht Bildqualität...

Ich denke, auch jetzt werden das von beiden Schnitten nicht die letzten Stücke sein. Aber nun erst mal los zur Arbeit! Und hier geht es wieder zu allen anderen MMMlern.

Kommentare:

  1. sieht echt toll aus!!!! liebe grüße manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ein hübscher Amy-Rock, und die Shelly passt ja auch prima dazu. ...udn ein Hoch auf die Strumpfhosen ;)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  3. So geht mir das auch, Kleiderschrank zu voll! Aber ich habe auch ziemlich viele Strumpfhosen! :) Eine schöne Amy hast du da auf jeden Fall genäht! :)

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir absolut super der Rock und ich glaube, dass ich mir den Schnitt nun doch holen werde! :-)
    Sehr schön!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank euch Vieren für die lieben Kommentare. Ja, der Schnitt ist super, selbst wenn man schon den einen oder anderen zu Hause hat. Sehr empfehlenswert!

    AntwortenLöschen