Dienstag, 14. Oktober 2014

Eine Eule für heiße Getränke

Heute zeige ich einen kleinen Tassenwärmer, Tassenstulpe, Handschützer oder wie auch immer man das kleine nützliche Ding nennen möchte. Anleitung habe ich in der Molly Makes vom vergangenen Herbst gefunden. Bevor ich die Stulpen für die Hände probiere, habe ich erst mal den Becheruberzieher gewählt, Der ist doch leichter zu arbeiten, und ich bin kein Strickgenie, leider.
Verwendet habe ich ein schlichte Acrylgarn in Brombeere. Leider kommt das auf den Fotos überhaupt nicht so rüber. Es ist in Wirklichkeit wirklich ein sehr hübscher Farbton und kuschelig weich über einer Tasse.

                        



                                     


Für Eulenstrickanfänger wie mich war es das ideale Kleinprojekt für zwischendurch. Ich stelle mir noch ein paar Exemplare in edlem Grau vor:-). 
Heute geht dieses erst mal zum Creadienstag! Ich schau mal, was den anderen so von der Nadel oder Maschine gehüpft ist.
Eure VerenaLandFisch

Kommentare:

  1. Sehr schön!!!
    Da wird dein Tee oder Kaffee ja immer schön warm bleiben.... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Ach süß, das Eulchen. Ich möchte auch stricken können ...

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  3. Oh, eine Eule für die Tasse! Süß geworden! Eine sehr liebe Idee!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. cool :) sehr schön :) Ich will ja eher immer dass mein Kaffee oder Tee kalt wird :) aber um sich die "Batschhanderln" (Wiener Wort ;)) nicht zu verbrennen, super ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen