Mittwoch, 9. Oktober 2013

MMM am 09.10.2013

Heute zeigt sich der Herbst von seiner feuchten Seite und Frau fragt sich, wie zieht sie sich da an, ohne auf die übliche Softshelljacke zurückzugreifen, die ich im übrigen sehr liebe und oft trage. Nur passt sie heute nicht zum Tagesoutfit. Also komme ich nun zu meinem heutigen selbstgenähten und getragenen Kleidungsstück: ich stelle vor: einen grüngemusterten unspektakulären CordRømø (ich liebe den Schnitt) mit gekauftem Shirt und Strumpfhosen und Stulpen sowie einen selbstgehäkelten Loop mit Edelweißknöpfen, den man auch mal als Schulternwärmer nutzen kann;-).
Mehr gibt es heute mal nicht zu sagen... Ich denke aber, dass die anderen Mitstreiter beim heutigen MMM viel zu sagen bzw. zu schreiben und zeigen haben. Werde mich gleich mal dahin verdrücken...bis bald!memademittwoch.blogspot.de

Kommentare:

  1. cooles outfit, vor allem der schulterwärmer hats mir angetan! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. schöne idee, den loop auch als schulterwärmer zu nutzen :-)
    der stoff vom rock gefällt mir sehr
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch! Toller Loop/Schulterwärmer.

    Haha, ich habe auch einen Römö aus genau dem gleichen Stoff ;) Einer meiner Lieblinge, obwohl er so simpel ist. Ist einfach ein schöner Stoff.
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  4. Loops find ich ja ehrlich gesagt doof und bin wahrscheinlich auch die Einzige, die das so sieht (aber psst!) - ABER so wie hier als Schulterwärmer find ich ihn obercool! Den Rest ebenfalls, ein schönes Herbststyling! Auf Stulpen stehe ich auch, siehe mein MMM-Beitrag. *lach*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Verena,

    liebe das grüne Röckchen. Ich stehe auf Cord und dieses Grün ist so frisch. Auch den Rest deines Outfits gefällt mir sehr.
    Einen lieben Herbstgruss,
    Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  6. Hübsches Herbstoutfit und als Schulterwärmer finde ich den Loop auch klasse.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. super schön!!!
    und der loop schaut soo kuschelig aus!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  8. Oh was für ein schönes Outfit, das würde mir auch super gefallen, ich glaub an so einen Loop muß ich mich auch mal ranwagen, der verträgt sich wahrscheinlich nur nicht mit meinem Fuchsschal ;-)
    Ich habe dich getagged und falls du mitmachen willst, findest du hier die Fragen:
    http://botzebo.blogspot.de/2013/10/schnabelina-bag-schnittmuster-mechelen.html
    Liebe Grüße
    Cori

    AntwortenLöschen
  9. Bin geplättet von so vielen lieben Beiträgen, habe mich sehr gefreut. Vielen Dank euch allen! Hab mich heute auch sehr wohl gefühlt auf der Arbeit.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ein wunderschönes Outfit! Lieben Gruß,
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das Outfit würde ich auch genau so anziehen ;-) Die Farbe vom Rock ist wunderschön und der Loop haut mich um! Hast du dafür eine Häkelanleitung?
    Viele Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Dank auch an euch beide! @minza: nein, dafür hab ich keine, ich hab einfach extradicke Wolle gekauft, wobei Wolle nicht das ausdrückt, was da drin ist, aber es soll ja auch nicht kratzen und bei ständigem Kinderalarm auf jeden Fall waschbar sein. Und dann habe ich einfach eine Luftmaschenkette begonnen und nach erreichter Länge zum Ring geschlossen. Dann hab ich in jede Luftmasche Stäbchen gearbeitet, und dass dann bis zur gewünschten Breite weitergeführt. Ich hoffe, das ist verständlich;-). Lg Verena

    AntwortenLöschen