Montag, 17. Februar 2014

MMM am 19.02.2014 "Grüner Apfel-Kleid"

"Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können;-) " Heute zeige ich Euch mein neues Apfelkleid, nicht unbedingt frühlingsgeeignet, aber grüner Apfel geht ja noch, denke ich. Ich habe endlich meinen Lieblingsschnitt aus der Burda 02/2011 rausgeholt und noch mal danach genäht, das hatte ich seit einem dreiviertel Jahr vor. Und nun habe ich mich an einen gaaaanz alten Stoffschrankhüter herangetraut, einen schweren weichen Gabardine aus einem Buttinettepaket, das ich vor Jahren bestellt hatte. So gefiel mir der Stoff schon mal sehr, nur ein wenig zu fade fand ich ihn dann als Kleid vernäht. Und als Apfelfreund habe ich mir vor einigen Monaten das Apfelband von Hamburger Liebe in grün und rot geleistet, das grüne nutzte ich als Taillenband. Die kostenlose dazugehörige Stickdatei lud ich mir bei "Kunterbunt Design" herunter und stickte auf Vorder- und Rückenteil, einmal mit Stoff unterlegt, einmal nur so auf dem Stoff. Herzchen habe ich weggelassen, das wäre mir zu süßlich... Das Rockteil habe ich nicht eingehalten, wie in der Anleitung angegeben, sondern in Falten gelegt, gefällt mir bei dem Stoff besser.
Ich fühl mich sehr wohl im Kleid, es fasst sich schön weich an und hat eine angenehme Rockweite. Im Moment ist es noch etwas kühl sodass ich ein Jäckchen nach dem Schnitt von Farbenmix "Norderney"(Kleid und Jäckchen) dazu trage. Ihr merkt natürlich, dass ich nicht ohne Knöpfe nähen kann. Die gehören bei mir irgendwie immer dazu. Und es gibt ja auch so schöne Knöpfe...

 
 






 
Und nun geht's wie jede Woche wieder zu den anderen Teilnehmerinnen, bisher wirklich nur Frauen, des MMM. Viel Spaß beim Schauen! Eure Verena LandFisch

Kommentare:

  1. Dein Kleid sieht schon sehr nach Frühling aus mit dem großen Ausschnitt und dem frischen Grün.
    Sehr hübsch sind die ganzen Apfelspielereien und die Knöpfe.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Variante! Ich staune immer, wie unterscheidlich Kleider bei gleichem Schnitt aussehen können. Schick.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das Kleid ist soooo toll, ein absoluter Hingucker. Ich würde es glatt so tragen, wirklich wunderschön und das Jäckchen paßt perfekt.
    Schade dass Burda und ich nie richtig gut Freund sind...
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tessa, Burda und ich sind Zwangsfreunde;-), ich habe immer noch ein Abo und bin oft zu geizig für Einzelschnitte. Aber ich muss auch sagen, Burda ist oft auch sehr sehr modern, ich brauche oft zwei drei Jahre, dann gefallen mir die Schnitte ;-). Passform ist mal so, mal so. Da ich mit 1,75 m ziemlich groß bin, bin ich sonst eher kniptauglich. Lg Verena

      Löschen
  4. Das Kleid sitzt wunderbar, mir gefällt der eng anliegende Schnitt des Oberteils sehr! Ich bin ja dafür, körperliche Vorzüge zu betonen und das hast du wunderbar gemacht. Die schlichte Farbe dazu gefällt mir, in rot oder schwarz wäre das Kleid zu dramatisch für den Alltag. Das Kleid steht auch ganz weit oben auf meiner Liste!

    AntwortenLöschen
  5. So ein Oberteil am Kleid aus nicht elastischem Stoff, da bin ich mal am Bewundern.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Ein bißchen frisches Grün macht sich gut auf deinem tollen Kleid und in Falten gelegt gefällt mir das Rockteil sehr gut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass Euch mein Kleid so gut gefällt wie mir. Dass es oben so gut sitzt, darüber bin ich sehr froh, kenne bei mir auch genug Passformleichen... Und ich habe natürlich die Taille nach unten versetzt, Burda geht ja von der Normalfrau 1,68 m aus:-).
    Lg und vielen Dank Euch!

    AntwortenLöschen
  8. hi! an dir gefällt mir das kleid sehr gut...die stickereien sind nicht so meins, aber ansonsten sehr sehr schön, lg nico

    AntwortenLöschen
  9. Hui, siehst Du toll aus! Und das Kleid natürlich auch ;) und Du in dem Kleid erst!
    Ganz herzallerliebst - ich bin ganz begeistert von Deinem Apfelkleid und den Ideen mit den grünen Knöpfen und den Apfelstickereien!
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid ist wunderschön, ich mag jedes einzelne Detail und es steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  11. Super zuckersüßes Kleid!!!
    Herzchen wären mir auch zu viel gewesen, so ist es perfekt.
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolle Kleid! Der Frühling kann kommen :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde, das Kleid steht Dir ganz wunderbar!! Ich bin gerade am Grübeln, ob ich diese Burda auch mein Eigen nennen kann, muss später mal nachschauen.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ein ganz bezauberndes kleid geworden und Di siehst genauso zauberhaft aus:)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Ein wunderschönes Kleidchen!! Und die Knöpfe sehen ja super süß aus, passend zu den Äpfelchen!!!
    Hab was für dich auf meinem Blog:
    http://bambinanaeht.blogspot.co.at/2014/02/liebster-award.html
    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Wow!!!!! Steht dir ganz hervorragend!!! Bezaubernd!
    Liebste Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen