Mittwoch, 2. Juli 2014

MeMadeMittwoch am 02.Juli 2014 Es grünt so grün...

wenn..., naja, Spaniens Blüten blühen ja schon ne ganze Weile, aber bei uns ist zur Zeit ja vieles in wunderbarer Blüte. Einfach herrlich! Und auch, wenn es zur Zeit noch nicht ganz so warm bei uns ist, so kann man es in der Sonne doch schon sommerlich nennen.
Also ist mein heutiges Outfit, das zugegebenermaßen sehr leger anmutet, auch sehr sommerlich. Ne Jacke kann man immer drüber ziehen, und ich schwitzen doch auf Arbeit so schnell. Man möge mir die Latschen verzeihen, da gibt es unterwegs natürlich was feminineres;-). Also denkt Euch diese Latschen einfach mal weg...

Ich bin komplett selbst genäht heute, vom Top zur Leggings. Das Top habe ich aus einem Shirt meines Mannes, nach einem englischen Tutorial gebastelt (Schnitt von einem alten Top abgenommen, zugeschnitten und Wäschegummi für Träger und Ausschnitt verwendet). Der Ausschnitt war etwas zu weit, sodass ich mir selbst  mit einer mittigen Falten helfen musste. Alles in allem bin ich zufrieden und werde so bestimmt noch das ein oder andere Shirt vor der Kleiderkammer retten.
Der Rock ist ein inzwischen alter Klassiker für mich, da ich ihn schon in mehreren Varianten genäht habe, eine Sommer" Valeska"  (Jolijou) aus einem grünen Crinklestöffchen.
Wie so oft ist auch heute wieder eine Leggings mit am Start, aber dieses Mal selbst genäht, da ich den Stoff so nett und kuschelig fand. Gesagt getan, habe ich mir den kostenlosen Schnitt von  CUT  (Gebt bei der Suche einfach Leggings ein, dann wird der alte Beitrag incl. Download angezeigt!) heruntergeladen und begonnen. Ich gebe zu, dass ich schon irgendwo den Schnitt aus einer älteren Ottobre liegen habe, sicher komplett gleich geschnitten, aber mich reizte "das Schnitt kleben"  noch mal. Hier entstehen mit Sicherheit nun weitere Leggings, für den Herbst nachher natürlich auch in lang. Aber bis dahin ist es ja noch soooo lang:-). Als kleines Besonderes habe ich am Bein ein Stück Webband mit Knopf aufgenäht, denn ohne Knopf geht hier gar nichts.








So, jetzt wünsche ich allen einen tollen Mittwoch mit Fußballpause. Macht es Euch bei den anderen Damen auf dem MMM-Blog gemütlich und bewertet dort, was das Zeug hält!

Kommentare:

  1. Ach das sind ja herrliche Farben! Die Valeska aus dem Crash-Stoff finde ich richtig klasse, ganz anderer Look, als das was ich sonst als Valeska sehen. Und wie schön, du das shirt gerettet hast... echt cool. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Bei heißen Temperaturen, finde ich, kann es ruhig etwas legerer und bequemer werden ;) Wow, ein komplett selbstgenähtes Outfit! Das Grün von deinem Rock finde ich ganz toll, so einen Stoff möchte ich auch finden.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dein lässiges Outfit und me-made komplett ist natürlich klasse.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön. Valeska liebe ich auch sehr und die CUT- Leggings liegt hier schon zusammengeklebt herum. Gut, dass du zufrieden damit bist. Die Idee mit dem Knöpfchen und dem Webband am Ende der Leggings ist toll- das merke ich mir. Die Stoffwahl für die Leggings ist super.
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbkombination ist klasse, überhaupt finde ich dein ganzes Outfit toll. Das recycelte Top ist mir gleich ins Auge gestochen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Was ein schönes sommerliches Outfits mit so vielen netten Details :) Den Leggingsschnitt benutze ich auch, wenn ich denn Leggings brauche :) Schön gemacht :)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen