Dienstag, 18. November 2014

Ein löchriges Tuch gestrickt...

...und das mit voller Absicht. Ich probiere ja immer mal wieder etwas aus fremden Terrains aus. Gestrickte Dreieckstücher habe ich bisher nur sabbernd :-) bewundert. Auf die Idee, mich so einem Projekt hinzugeben, hab ich immer wieder verworfen, mit dem Gedanken: "das ist zu schwierig, schaffst du "Strickbeschränkte" eh nicht" und überhaupt. Da ich aber gleichzeitig auch noch ein völliger Freak des Zeitschriftenshoppens bin (will heißen, eine schöne neue Zeitschrift im Bereich Handarbeit ist beim Einkauf auf keinen Fall vor mir sicher...), fiel mir vor kurzem ein weiteres schönes Heft in die Hände. In der "trendy stricken" sind so schöne Modell drin, und dieses Dreieckstuch gefiel mir besonders. Ich überwand also meine Strickphobie und begann mit einem Versuchsgarn aus Polyester. Wenn das dann in die Binsen gegangen wäre, hätte ich mich so arg geärgert. Und nun ist es tatsächlich auch noch was geworden und entspricht farblich dem Geschmack des Töchterleins. "Ach, wie toll, ach, wie schön" waren ihre Worte und rumsdibums war das gute Stück auch schon entwendet.
Das Tuch wird von Seite zu Seite gestrickt, und hat man einmal das Muster raus, dann geht's eigentlich ganz einfach, auch vorm Fernseher. Ein paar Fehler enthält es auch, aber die sieht man so schnell nicht...;-). Ich mag das Tuch nun so gern, dass für mich demnächst noch eine Version in hellem Grau entstehen soll. Mal sehen, wann ich Zeit dafür finde. Aber erst mal planen ist ja auch nicht schlecht.
Aber nun seht erst mal das bereits entstandene Tuch:


 

 
 
Und damit nimmt es heute auch beim Creadienstag teil. Eine schöne Woche wünscht VerenaLandFisch.
Ich verdrücke mich heute nach Lubmin zur Weiterbildung bis Freitag.


 

 

 

Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Hab gestern gerade ein Freundin gebeten, mir beim Mützen-Stricken zu helfen.
    Deine Löcher sehen sehr schön aus.
    Wird Dein Töchterlein sicher gut kleiden!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Oh das Tuch ist ja wunderschön. Ich mag solche Muster ja total. Und eine tolle tolle Farbe!! Da kommt gute Laune auf.
    Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Klasse schaut das Tuch aus und wie schön, dass es der Tochter gefällt. Willkommen im Kreise der Tücherstricker! Auf eine Version in grau bin ich schon sehr gespannt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tuch ist wunderschön geworden!
    Das Muster und die Farbe gefallen mir auch sehr gut.
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  5. das gefällt mir sehr - sowohl von der Farbe als auch vom Muster
    ich wünsche dir, dass du bald Zeit für ein eigenes Tuch findest

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön das es dir so gut gelungen ist!!!
    Toll das du dir noch eins in grau machen möchtest - ist auch meine Farbe (eher als pink... ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist dein Tuch geworden! Da kann ich dich gut verstehen, dass du noch eins machen willst!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Schönes Muster! Bin heute beim Creadienstag mit einem gehäkelten Dreieckstuch dabei, ans Stricken von so Lochmustern (bzw. Lacetüchern) habe ich mich bislang noch nicht gewagt :-)
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Tuch hast du gestrickt! Das Muster gefällt mir total gut und in grau sieht es sicher auch sehr schick aus ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen