Sonntag, 31. August 2014

SiebenSachenSonntag am 31.08.2014

Auch heute bin ich wieder dabei. Sieben Sachen des heutigen Sonntags habe ich per Bild festgehalten und zeige sie hiermit allen Interessierten, bei Grinsestern treffen wir auch wieder alle anderen SiebenSachenSonntagler!

Und los geht's!

Im Bett noch gekuschelt, das liebe ich am Wochenende sooo sehr.

Meine Beute vom gestrigen Stoffmarkt in Rostock ausgebreitet und die ersten Stoffe in der Maschine ne Runde drehen lassen. Es war ein schöner Vormittag in Rostock, hatte mich sogar mit der lieben "Küstensocke" verabredet, zusammen sind wir beim Käffchen prächtig ins Gespräch gekommen. Meine Tüte war zu diesem Zeitpunkt schon sehr gut gefüllt ...:-).


Am Klappblattkalender einen schönen Spruch plus Bild erblättert, da bekomme ich immer gleich gute Laune.


Den neuen Drucker eingerichtet! Der alte, wenn man das nach zwei Jahren sagen kann, gab urplötzlich seinen Geist auf, Druckknopf kaputt. Schön, wenn gerade die Garantie abgelaufen ist...grrr.


Das Haus gewischt, denn gestern war keine Zeit dafür.


Ne Runde "geripelt";-).


Den Schnitt Penelope aus der Ottobre Woman 5/2009 kopiert. Ich wage mich an ein vollkommen neues Gebiet, denn schwierigen Jacken oder gar Mänteln bin ich bisher aus dem Wege gegangen. Ich habe aber Hoffnung, dass ich es mit ausreichend Mut und Willenskraft bewältigen werde... Ich werde berichten!

Euch allen wünsche ich einen schönen Restsonntag im Kreise Eurer liebsten Menschen, eventuell auch beim liebsten Hobby! Eure Verena Landfisch, die sich nun zum Blog von Grinsestern zu den Anderen tummelt.










Kommentare:

  1. Liebe Verena, bitte grüße doch beim nächsten Mal mein Rostock - wie ich es vermisse!
    Da hast Du ja eine schöne Ausbeute. Und was ribbelst Du da wieder auf? Sieht doch schön aus.?

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi;-), nein, ich ribbel nicht auf. Ich häkele eine RipleDecke, Wellen bzw. Zickzack. Deswegen habe ich das in Klammern gesetzt. Und gern grüße ich Dein Rostock beim nächsten Besuch. Ich habe selbst fünf Jahre dort gewohnt und mich sehr wohlgefühlt. Lg

      Löschen
  2. Tolle Bilder, schöne Häkeldecke!!!
    Wow - an so eine Jacke werde ich mich wohl nie trauen... :-)
    LG Doris vonwiesennaht

    AntwortenLöschen
  3. Ich beneide euch um die Stoffmärkte :S
    Bin auf dein Jackenprojekt gespannt :) da trau ich mich noch nicht rüber...
    Na - die Häckeldecke wird ja immer größer :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  4. Eine Jacke möchte ich auch unbedingt mal nähen. :)
    Und die Stoffmarktausbeute sieht sehr schick aus, vor allem weil du sie so vorbildlich vorwäschst.

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Sonntag! Stoff waschen, der auf dem Stoffmarkt erbeutete wurde gehörte auch zu meinem Sonntag. Schön war es Dich und Deine Freundin zu treffen - schon erstaunlich wie locker man über ein gmeinsames Thema ins Gespräch kommt. Ich hatte zuviel Zeit auf dem Stoffmarkt , habe ordentlich Meter nach Hause getragen. Oh je.... LG Kuestensocke
    Der Mantel ist wunderbar, ich drücke die Daumen für ein großes Näherlebnis!

    AntwortenLöschen