Dienstag, 21. Januar 2014

MMM am 22. Januar 2014 Heute packts die Heidi:-)

Könnt Ihr Euch noch an das Fieber zu Beginn des letzten Jahres erinnern? Da gab es doch plötzlich diese Frühjahrsausgabe von der Rebecca. Und schon ging der Hype hier los. Erst dachte ich, ach nee, da kann ich sowieso nicht mitmachen, das wird nie was, schon allein, weil ich kaum stricken konnte bzw. kann. Nach dem ganzen Lesen im Netz und der tollen Fortschritte der Knitalong-Kandidatinnen war ich so angefixt, dass ich es einfach versuchte, allerdings traute ich mich nicht am gemeinschaftlichen Begutachten durch Tante Dete... Also ging ich einfach hier zu Hause in Strickstellung und machte mich ans Werk. Oh Gott, das sind zwar ganz einfache Muster, aber ich habe doch vorher noch nie Jaquard gestrickt, war eine Herausforderung, vor allem, wenn man sich mal verzählt hatte und wieder aufräufeln musste, grrr. Aber der Ehrgeiz und die Mühe haben mich vorangetrieben und mich letztendlich belohnt. OK, innen sieht es nicht so gut aus wie bei manch anderem Stricker, für den diese Jacke sicher ein Klacks war. Und das unendliche Fäden vernähen war schlicht gesagt eine Qual, denn ich beherrsche das Stricken mit Steek nicht. Nun, was soll's, die "Heidijacke" wurde ja im Frühjahr fertig und erfreut meinen Kleiderschrank seither. Mit einer schlichten Jeans - Valeska fühle ich mich heute ein wenig fürs Alpenländle gekleidet, holladriho;-).

Und nun ab in den Schnee, herrlich, der Winter ist doch noch vorbeigekommen, was für eine Freude für alle Kinder und mich...Ein herzliches Grüezi an alle "Nähnerds" heute, trefft Euch zum MMM hier.

Kommentare:

  1. Toll, du kannst wirklich stolz sein auf dein Jäckchen! Ich habe damals auch alles verfolgt und angeschmachtet, mich aber noch nicht getraut, weil ich auch die Steektechnik nicht beherrsche. Bei dir hat sich die Arbeit gelohnt!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  2. Dein Jäckchen ist sehr hübsch geworden. Ich habe auch gerade eins mit vielen Farben in Arbeit und mir graust es auch schon vor dem Vernähen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das Heidijäckchen ist schon ein tolles Teilchen-schön, dass du es hinbekommen hast.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache gerade einen dreifachen Königsjodler vor Freude über deine Fotos. Deine Heidijacke ist so toll geworden. Auch die Knöpfe in Farbvariation sind mir sofort aufgefallen.
    Schön auch, dass du einen passenden Rock hast. Ich finde nämlich -und das hätte ich nie gedacht- dass sich die Jacke irgendwie relativ schwierig kombinieren lässt.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Verena, die Jacke ist einfach immer wieder schön. Und dass Du noch nie Jaquard gestrickt hast, sieht man überhaupt nicht - das hast Du echt toll hinbekommen. Bestimmt ein tolles Gefühl, sie zu tragen.
    Ich - bloglose Heike aus Rostock - bin übrigens auf der Suche nach Nähnerds aus dem Großraum HRO, die Lust haben auf ein mehr oder weniger regelmäßiges Nähtreffen. Ich hatte schon mit Küstensocke Kontakt aufgenommen; sie wäre auch interessiert. Falls Du Interesse hast, Kontakt gern unter heikebkt@web.de - vielleicht gibt es auf diesem Weg auch noch andere, die mitmachen möchten. Weiterhin viel Spaß beim Nähen wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gern, ich melde mich bei dir. Hier gibt es nämlich keine Nerds:-).... Lg Verena

      Löschen
  6. Klasse! Ich glaube, dass du "kaum stricken" kannst, geht jetzt nicht mehr durch. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi, ich bin wirklich kein besonderer Stricker, die Jacke war ja eigentlich nur Zählen und eben das doofe vernähen, eher Fleiß als Klasse, dagegen gebe ich bei Zöpfen auf, und die finde ich soooo schön.:-) lg Verena

      Löschen
  7. Die ist ja toll geworden und schön kombiniert! Zu diesem Jäckchen muss ich vielleicht auch mal was schreiben.....irgendwann.......
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Schicke Kombi! Und ich kombiniere mein Heidi-Jäckchen auch am liebsten zu Jeans!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  9. Danke Euch allen für die lieben Kommentare! Freu mich:-).

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Jäckchen ... Prima zur Jeansvaleska kombiniert!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Du kannst kaum stricken- kicher! Das sehe ich aber anders:) die Acke ist superschön und sehrbpassend zum Rock!!!

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön und toll dass du durchgehalten hast. Diese Jacke ist ein Traum (ich weiß wovon ich rede, meine liegt hier beinahe fertig (räusper, hüstel). Schöne Farben.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Wow, sehr schöne Jacke.Der Rock passt auch super dazu.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen